MÖBELHAUS DE GROOT

Die Küche ist das Herz des Hauses

GESCHICHTE

Im Jahre 1961 eröffnete der Firmengründer Walter de Groot mit seiner Frau Therese das Möbelhaus de Groot. Das Möbelhaus befand sich anfangs an der Südgeorgsfehner Straße gegenüber des Friedhofes. Später zog er mit seiner Familie in die Südgeorgsfehner Straße 88, wo sich bis heute das Möbelhaus befindet. Wenige Jahre später wurden die Geschäftsräume erweitert. Im Jahre 1998 übergab Walter das Geschäft an seinen jüngsten Sohn Jens de Groot, welcher es seither führt. Unterstützt wird der Geschäftsinhaber von seiner Schwester Angelika Wientjes. Seit Januar 2017 richtet sich das Geschäft vorwiegend auf Kücheneinrichtung aus, doch weiterhin umfasst die Angebotspalette alle Einrichtungsbereiche.

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag 9.00 - 12.30 Uhr & 14.00 - 18.00 Uhr
Dienstag 9.00 - 12.30 Uhr & 14.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch 9.00 - 12.30 Uhr
Donnerstag 9.00 - 12.30 Uhr & 14.00 - 18.00 Uhr
Freitag 9.00 - 12.30 Uhr & 14.00 - 18.00 Uhr
Samstag 9.00 - 12.30 Uhr
Sonntag Geschlossen

SERVICE

AUSSTELLUNG

Hier ein Einblick in unsere Ausstellung:

-->